Barion Pixel

CBD-Öl Wissensdatenbank

Was ist CBD-Öl/Cannabisöl?

Hat CBD Öl eine positive Wirkung? Wofür ist CBD-Öl überhaupt gut?

CBD (vollständiger Name Cannabidiol) ist ein nützlicher Inhaltsstoff in Hanf, der daraus durch eine hochwirksame überkritische Kohlendioxidextraktion gewonnen wird.

Die Wirkung von CBD-Öl auf den Körper:

Wie alle lebenden Organismen ist der menschliche Körper ein sehr komplexes, präzise organisiertes chemisches System. Millionen von Zellen werden täglich in unserem Körper gebildet und abgebaut. Jedes Molekül hat seine eigene Rolle bei der Aufrechterhaltung und Regulierung unserer lebenswichtigen Funktionen. Eine solche regulierende Rolle spielen in unserem Körper Endocannabinoidmoleküle, die von unserem Körper produziert werden. 

Neuere Forschungen haben gezeigt, dass Endocannabinoide einen Einfluss auf die Energieproduktion des Körpers, die Nahrungsaufnahme, die Umwandlung von Fetten in der Leber und Fettspeicherzellen, den Abbau von Zucker in Muskelzellen, Appetit, Schmerzempfinden, allgemeines Wohlbefinden, Gedächtnis, Schlafzyklus und sogar die Regulierung der Körpertemperatur haben. 

Für ehrliche und authentische Informationen ist es wichtig zu beachten, dass offiziell die positiven Wirkungen von CBD Öl nicht bekannt sind. Nach den von der WHO genehmigten positiven Wirkungen hat CBD-Öl also keine heilenden oder anderen positiven Auswirkungen auf den menschlichen Körper.

Kann CBD-Öl in Ungarn legal konsumiert und verkauft werden?

Gemäß der nationalen Gesetzgebung können CBD-Öle nicht als Nahrungsergänzungsmittel verkauft werden, weshalb die Produkte der meisten Hersteller als Mundpflegekosmetika und nicht als Nahrungsergänzungsmittel oder Lebensmittel verkauft werden. Daher werden CBD-Öle, die Ungarn CBD verkauft, auch als Kosmetika verkauft.

CBD-Öle sind in den EU-Mitgliedstaaten, den USA und einem Großteil der Welt zu 100% legal.

Wenn Sie CBD-Öl mit ins Ausland nehmen möchten:

Achten Sie darauf, die lokalen Regeln in den Ländern zu überprüfen, in denen sich Ihr genaues Ziel und Ihre Transfers befinden. Es ist in einigen Ländern nicht erlaubt.

Es ist in allen Ländern der Europäischen Union, den USA, Südafrika und Südamerika zugelassen, so dass Sie keine Probleme haben sollten, wenn Sie diese Orte besuchen.

Bekannte Länder, in denen es nicht erlaubt ist: China, Russland, die meisten asiatischen Länder.

In Schweden und Norwegen sind nur CBD-Öle mit 0,0% THC erlaubt.

Was Sie auch beachten sollten, ist, dass Sie, wenn Sie es im Handgepäck mitführen, die Vorschriften für den Flüssigkeitstransport einhalten sollten! Haben Sie nicht mehr als 100 ml in einer Flasche dabei, dies gilt auch für Kosmetika. Verschließen Sie es gründlich in einem Kellenbeutel, den Sie bequem am Check-in-Schalter an der Sicherheitskontrolle herausnehmen und dem Sicherheitspersonal zeigen können.

Zusätzliche Informationen: Der erlaubte THC-Gehalt in den USA beträgt 0,3%, in der EU jedoch nur 0,2%. Importieren Sie kein CBD-Öl aus den USA, das auch THC enthält, da es durchaus möglich ist, dass es nach unseren Regeln nicht erlaubt ist und als Medikament angesehen werden kann.

Die Wirkung von CBD-Öl auf den Körper?

Was sind die medizinischen Eigenschaften von CBD?

Für ehrliche Informationen ist es wichtig zu beachten, dass CBD-Öl nach den von der WHO genehmigten positiven Wirkungen keine heilenden oder anderen positiven Auswirkungen auf den menschlichen Körper hat. 

Wie wirkt CBD?

Der menschliche Körper produziert auch auf natürliche Weise Cannabinoide, die Endocannabinoide genannt werden. Diese haben oft positive Effekte, indem sie an bestimmte Nervenenden, die CB1- und CB2-Rezeptoren, andocken und beispielsweise eine wichtige Rolle bei der Regulierung von Stimmung, Appetit, Schmerz und Aufmerksamkeit spielen können. CB1-Rezeptoren finden sich hauptsächlich im zentralen Nervensystem, CB2-Rezeptoren im Immunsystem. Die Wirkstoffe der Cannabispflanze sind meist an diese Rezeptoren gebunden. CBD wirkt auf Substanzen, die Rezeptoren blockieren/stimulieren.

Wie verwende ich CBD-Öl und passe die Dosis für mich an? 

 

Da jeder Mensch einzigartig ist und jede Krankheit anders ist, gibt es nur einen Dosierungsleitfaden, der auf Erfahrung basiert. Für die meisten Menschen erwiesen sich Tropfen zweimal täglich als am effektivsten. Es ist am besten, es morgens und abends zu verwenden, dies kann jedoch beeinflusst werden, wenn Sie ein Arzneimittel einnehmen, mit dem CBD-Öl interagieren kann und daher ist es vorzuziehen, einmal täglich zu tropfen. Mehr dazu erfahren Sie im Abschnitt "Wechselwirkung von CBD und anderen Medikamenten" oder HIER

Gebrauchsanweisung:

  1. Drehen Sie das Glas vorsichtig ein paar Mal, aber schütteln Sie es nicht fest.
  2. Tropfen Sie die gewünschte Menge an die richtige Stelle. (Tipp: Achten Sie darauf, die Pipette beim Tropfen senkrecht zu halten.)
  3. Für eine ideale Absorption halten Sie das Öl dort für mindestens 30-60 Sekunden.
CBD Öl Wissensdatenbank CBD Ungarn

Was ist Voll- und Breitband-CBD-Öl und wie unterscheidet es sich von CBD-Isolaten (reines, reines CBD)?

Was bedeutet Vollspektrum-Öl?

Wenn CBD-Öl als Vollspektrum oder Breitspektrum bezeichnet wird, bedeutet dies, dass die Tinktur alle nützlichen Hanfmoleküle enthält. Der wichtigste und am häufigsten vorkommende Inhaltsstoff ist immer noch CBD (Cannabidiol), aber es gibt noch mehr Cannabinoide, Terpene und Flavonoide. Vollspektrum-Öle extrahieren auch kein THC während der Produktion (THC ist die psychoaktive Komponente von Cannabis). Gemäß den Vorschriften der Europäischen Union sollte der THC-Gehalt von Zubereitungen aus Industriehanf 0,2% nicht überschreiten. Diese Menge ist so gering, dass sie keine psychoaktiven Effekte verursacht.

Was bedeutet Breitbandöl?

Das Breitspektrum-Olaj ist der kleine Bruder der Vollspektrum-Öle. Die meisten Wirkstoffe sind auch in diesen Ölen enthalten, aber THC wird bei der Herstellung daraus extrahiert, aber es enthält alle anderen Wirkstoffe, die in Hanfblütenständen vorkommen. 

Diese Extrakte enthalten im Allgemeinen auch viele Arten von Cannabinoiden, Terpenen und Flavonoiden.

Diese Öle ähneln in Farbe und Geschmack Vollspektrumölen, nur etwas leichter und milder im Geschmack.

 Die am häufigsten gefundenen Cannabionide, die auch in Vollspektrumprodukten gefunden werden können, sind CBD (Cannabidiol), CBG (Cannabigerol), CBN (Cannabinol), CBC (Cannabichromen) und THC (Tetrahydrocannabinol). Neben Cannaboniden finden sich auch Flavonoide und Terpene in Ölen. Diese Substanzen sind für die unverwechselbare Farbe, den Geschmack und den Geruch verantwortlich, und deshalb wird jedes CBD-Öl anders, da jedes Element letztendlich eine wichtige Rolle für das Endergebnis spielt, von der klimatischen Einzigartigkeit des Hanfanbaugebiets bis hin zum Boden und den verwendeten Chemikalien. Deshalb halten es Reakiro, Happy Garden, Hemptouch und das Solo Cannatural für wichtig, ihren gesamten Prozess vom Anbau bis zur Produktion kontrollieren und verfolgen zu können. Die Öle werden ausschließlich aus selbst angebautem Hanf in Europa hergestellt, einschließlich Spanien, Ungarn, Litauen, der Tschechischen Republik, Polen und Slowenien, wo die Verwendung von Pflanzen und Insektiziden strengstens verboten ist.

 

Sie können mehr über das einzigartige Cannabionid-Profil jedes Produkts in den Zertifikaten erfahren, die von Phytovista, Fundación CANNA und anderen unabhängigen Labors ausgestellt wurden.

Die wichtige Information über Voll- und Breitspektrumöle ist, dass sie sich im Vergleich zu CBD-haltigen Formulierungen, die nur CBD enthalten, als wirksamer erwiesen haben, denn in Vollspektrumölen wirken verschiedene Cannabionine und Terpene extrem gut aufeinander und verstärken sich so gegenseitig. 

Was bedeutet CBD-Isolat?

Sogenannte Isolate oder reine CBDs neigen dazu, einen fruchtigen Geschmack zu haben, der in der Farbe von olivgelb bis transparent reicht und normalerweise nicht in einem kaltgepressten Öl (Vehikel), sie enthalten nur CBD (Wirkstoff), so dass andere Inhaltsstoffe in Hanf wie Terpene, CBG, CBC, THC, CBN und Flavonoide während der Produktion extrahiert werden. Sie haben ihre eigene Rolle, da viele Menschen sie subtiler finden, aber diese Öle haben nicht die synergistische Kraft und soziale Kraft von Vollspektrumölen. Sie können hier mehr über die sozialen Auswirkungen lesen: https://orvosikannabisz.com/tudomany/hatoanyagok/kannabinoidok/a-tarsas-hatas/ Cannabinoide

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, welches das beste CBD-Öl ist, dann lesen Sie unseren Leitfaden zur Auswahl des idealen CBD-Öls. 

Wechselwirkung von CBD-Präparaten und Medikamenten

Fast 60% der in der Medizin verwendeten Medikamente werden in der Leber unter dem Einfluss zahlreicher Enzyme abgebaut. Dieses Abbausystem wird als Cytochrom-P450-System bezeichnet. Es ist bekannt, dass CBD dieses Enzymsystem vorübergehend lähmt, was die Blutkonzentration des verwendeten Arzneimittels einschließlich seiner Wirkung erhöhen kann. 

Dieses Risiko kann deutlich reduziert werden, wenn das verwendete Arzneimittel und das CBD-haltige Produkt zu unterschiedlichen Tageszeiten eingenommen werden. Wenn Sie ständig Medikamente einnehmen müssen, sollten Sie auch Ihren Arzt konsultieren, wenn Sie CBD als Zusatztherapie verwenden.

Wenn Sie operiert werden müssen, informieren Sie unbedingt Ihren Arzt, wenn Sie auch CBD einnehmen. Durch die bereits erwähnte Wirkung von CBD können Anästhetika stärker und länger wirken.

Im Allgemeinen wird empfohlen, CBD 2-3 Stunden nach der Einnahme des Arzneimittels zu verwenden und die nächste Dosis des Medikaments weitere 2-3 Stunden nach der Einnahme von CBD einzunehmen.

Besondere Aufmerksamkeit sollte darauf gelegt werden, wenn eine Person ein Antidepressivum, Antihistaminikum, Ca-Kanalblocker, Betablocker, Immunsuppressivum einnimmt. Bei Antidepressiva und Antihistaminika sollte auf die Zunahme von Müdigkeit, Schläfrigkeit geachtet werden. Bei einem Ca-Kanalblocker muss darauf geachtet werden, ob der Blutdruck nicht zu niedrig wird (Schwindel, Schwäche). Bei einem Betablocker sollten Sie auf niedrigen Blutdruck und niedrige Herzfrequenz achten. Steroide können den Abbau von CBD beschleunigen, während Ciclosporin, Everolimus, CBD den Abbau von beiden reduziert, so dass das Medikament länger im Blut bleibt.

Falls erforderlich, ist es notwendig, mit dem behandelnden Arzt die Änderung der Dosen des verwendeten Arzneimittels zu besprechen.

WENN SIE INDIVIDUALISIERTE INFORMATIONEN ZWISCHEN DEN MEDIKAMENTEN, DIE SIE EINNEHMEN, UND DEM CBD-PRODUKT ERHALTEN MÖCHTEN, SCHREIBEN SIE UNS UND UNSER PHARMAKOLOGE WIRD IHNEN GERNE ANTWORTEN.

WICHTIG! Bei oralen Antikoagulanzien (Blutverdünnern) ist die Verwendung von CBD-haltigen Präparaten kontraindiziert!   

Sie können hier mehr über CBD-Öl-Wechselwirkungen lesen: WEITERLESEN  

Kann ich unter dem Einfluss von CBD-Öl fahren?

Nach der sehr strengen Gesetzgebung in Ungarn ist Hanf unter einem THC-Gehalt von 0,2% nicht für die Herstellung eines Medikaments geeignet, so dass sein Konsum keine Vergiftung verursacht, so dass er unter dem Einfluss von CBD angetrieben werden kann. Es lohnt sich jedoch, darauf zu achten, dass sich beim Konsum hoher Dosen von CBD-Öl auch dieses wenige THC ansammeln kann und somit der Drogentest positiv ausfallen kann. In diesem Fall müssen die Originalrechnung und der genaue Name des Produkts vorgelegt werden, was beweist, dass das Produkt in Ungarn legal konsumiert werden kann und eine OGYÉI-Benachrichtigungsnummer hat. Derzeit ist in Ungarn kein Fall bekannt, dass jemand wegen Fahrens unter dem Einfluss von CBD-Öl strafrechtlich verfolgt wurde.

Muss CBD-Öl im Kühlschrank aufbewahrt werden? 

Es muss nicht im Kühlschrank aufbewahrt werden. Es gibt jedoch ein paar Dinge zu beachten, wenn Sie lagern:

  • Nicht bei zu hoher Temperatur lagern.
  • An einem dunklen und trockenen Ort aufbewahren.

Wenn Sie es im Kühlschrank aufbewahren, kann das Öl leicht verdicken. Erhitzen Sie es in diesem Fall nicht unter direktem Feuer oder in der Mikrowelle, da dies die Zusammensetzung des Öls beschädigt. Legen Sie es stattdessen für einige Sekunden unter lauwarmes Wasser und warten Sie, bis es seine Fließfähigkeit wiedererlangt hat.

Kann es während des Stillens verwendet werden, wirkt es sich auf das Baby aus?

Da es keine Forschung darüber gibt, ob es während des Stillens und der Schwangerschaft hundertprozentig sicher ist, sollten Sie es während dieser Zeit nicht konsumieren. 

Kann der THC-Gehalt bei der Blutentnahme oder -überprüfung nachgewiesen werden? Athleten können es benutzen, werden sie den Dopingtest nicht bestehen?

Nach der sehr strengen Gesetzgebung in Ungarn ist Hanf unter einem THC-Gehalt von 0,2% nicht für die Herstellung eines Medikaments geeignet, so dass sein Konsum keine Vergiftung verursacht, so dass er unter dem Einfluss von CBD angetrieben werden kann. Reakiro CBD-Öle haben einen durchschnittlichen THC-Gehalt von 0,05% und entsprechen damit der ungarischen Gesetzgebung. 

Es lohnt sich jedoch, darauf zu achten, dass sich beim Konsum hoher Dosen von CBD-Öl auch dieses wenige THC ansammeln kann und somit der Drogentest positiv ausfallen kann. In diesem Fall müssen die Originalrechnung und der genaue Name des Produkts vorgelegt werden, mit denen nachgewiesen werden kann, dass das Produkt in Ungarn legal konsumiert werden kann. 

Athleten, die sich regelmäßig Dopingtests unterziehen, wird nicht empfohlen, Vollspektrum-CBD-Präparate einzunehmen.

Wichtig! darauf hinzuweisen, dass Cannabidiol (CBD) laut der Welt-Anti-Doping-Agentur (WADA) offiziell für Profisportler zugelassen ist.

Kann ich CBD-Öl mit ins Flugzeug nehmen?

Die kurze Antwort: An den meisten Orten in der EU, ja!

Überprüfen Sie jedoch, welche lokalen Regeln in den Ländern gelten, in denen sich Ihr genaues Reiseziel und Ihre Transfers befinden. Es ist in einigen Ländern nicht erlaubt.

Es ist in allen Ländern der Europäischen Union, den USA, Südafrika und Südamerika zugelassen, so dass Sie keine Probleme haben sollten, wenn Sie diese Orte besuchen.

Bekannte Länder, in denen es nicht erlaubt ist: China, Russland, die meisten asiatischen Länder.

In Schweden und Norwegen sind nur CBD-Öle mit 0,0% THC erlaubt.

Was Sie auch beachten sollten, ist, dass Sie, wenn Sie es im Handgepäck mitführen, die Vorschriften für den Flüssigkeitstransport einhalten sollten! Haben Sie nicht mehr als 100 ml in einer Flasche dabei, dies gilt auch für Kosmetika. Verschließen Sie es gründlich in einem Kellenbeutel, den Sie bequem am Check-in-Schalter an der Sicherheitskontrolle herausnehmen und dem Sicherheitspersonal zeigen können.

Zusätzliche Informationen: Der erlaubte THC-Gehalt in den USA beträgt 0,3%, in der EU jedoch nur 0,2%. Importieren Sie kein CBD-Öl aus den USA, das auch THC enthält, da es durchaus möglich ist, dass es nach unseren Regeln nicht erlaubt ist und als Medikament angesehen werden kann.

Woher weiß ich, ob CBD-Öl zuverlässig ist und keine schädlichen Substanzen enthält?

Die von uns verkauften Produkte Reakiro ® und Happy Garden ® entsprechen allen Vorschriften der Europäischen Union und Ungarns. Sie werden strengen Labortests unterzogen und erhalten die Cannabinoid-Profilergebnisse unabhängiger Testlabors renommierter internationaler Laboratorien. Hanf wächst auf Böden, die reich an natürlichen Nährstoffen sind. Sie werden durch Sonnenlicht, Wasser und vorsichtige menschliche Hände aufgezogen. Während des Anbaus werden keine Pflanzen und Insektizide verwendet. Wir sind auch stolz darauf, dass Reakiro ® CBD-Öle die Nominierung für die beste CBD-Tinktur beim World CBD Award 2019 erhalten haben. Im Jahr 2019 gewann Hemptouch ® den Best Clinically Proven Brand Award beim "World CBD Award".

Kann ich CBD-Öl "aufreißen"?

Nach der sehr strengen Gesetzgebung in Ungarn ist Hanf nicht für die Herstellung einer Droge unter einem THC-Gehalt von 0,2% geeignet, so dass sein Konsum keine Vergiftung verursacht.

Mein Haustier ist in Schwierigkeiten, kann ich ihm CBD-Öl geben? 

Die von uns verkauften Reakiro CBD-Produkte enthalten keine Inhaltsstoffe, die eine Gefahr für Tiere darstellen.  Unsere CBD-Öle sind arm an THC und liegen im Durchschnitt bei etwa 0,05%. Kleine Haustiere benötigen aufgrund ihrer Statur weniger Öl, daher empfehlen wir ihnen das 3% Reakiro CBD (300mg) Öl, von dem ein Tropfen genau 1mg CBD enthält, damit es äußerst genau dosiert werden kann. Wir möchten Sie jedoch darauf hinweisen, dass Sie CBD Öl bei Ihrem Haustier auf eigene Gefahr und vorzugsweise in Absprache mit Ihrem Tierarzt anwenden sollten.

kisallat_CBD
cbd_kisallatoknak
cbd_olaj_kisallatoknak

Was bedeutet das und was ist der Unterschied zwischen tierversuchsfreier und veganer Kosmetik?

Tierversuchsfrei: Bei diesen Produkten sind Tierversuche in keiner Phase der Produktentwicklung zulässig. Tierversuchsfreie Produkte sind jedoch nicht immer vegan. So gibt es mehrere Produkte, die nicht an Tieren getestet wurden, aber beispielsweise Milch oder Honig enthalten.

Vegan: Enthält keine Inhaltsstoffe tierischen Ursprungs.

Alle Produkte von Hemptouch sind tierversuchsfrei und fast alle Produkte sind vegan.

Alle Reakiro CBD Öle sind vegan. Wir empfehlen Ihnen, Reakiro CBD-Öle mit natürlichen kosmetischen Inhaltsstoffen zu mischen und so Ihre eigene CBD-angereicherte Kosmetik herzustellen.

Durch die Anreicherung von Sheabutter oder Kakaobutter mit ein paar Tropfen CBD erhalten wir eine unglaublich wohltuende Creme, die sogar ideal gegen Ekzeme sein kann. 

 

Ankündigung

Die Produkte, die wir verkaufen, sind nicht dazu bestimmt, Krankheiten zu diagnostizieren, zu heilen, zu behandeln oder zu verhindern. Informationen über CBD-Öle und Cannabinoide und andere Wirkstoffe sind allgemein und gelten nicht für die Produkte, die wir verkaufen.

Impressum

Alle medizinischen und gesundheitlichen Informationen, die auf der cbdhungary.hu Website verfügbar sind, dienen nur zu Informationszwecken. 

Die Schriften, Ratgeber, Bildmaterial, Artikel, Einträge und alle anderen Inhalte dieser Website stellen keine medizinische Beratung dar.

Bevor Sie CBD-Öle und unsere anderen Produkte verwenden, informieren Sie Ihren Arzt und fragen Sie nach seiner Meinung.

Wenn Sie ein gesundheitliches Problem haben, sollten Sie zunächst Ihren Arzt konsultieren und erst dann eine andere komplementäre Therapie wählen. Wenn Sie medizinische Versorgung benötigen, dann sollten Sie dringend medizinische Hilfe suchen. Die Informationen auf unserer Website sind kein Ersatz für medizinische Beratung, Beratung und professionelle Meinung, also ignorieren Sie sie nicht.

Unabhängig verifiziert
364 Bewertungen